Wir über uns

Der Fischerhof Schießl wird nun bereits in der 4. Generation bewirtschaftet.

Der Urgroßvater von Johannes Schießl – Georg Schießl – erwarb 1933 die Teiche des Grafen von Holnstein.

Seit 1976 bewirtschaftet Johann Schießl diese Teichwirtschaft. 2006 machte sich dann seine Frau, Ilse Schießl, mit dem Partyservice und der bewirteten Blockhütte selbstständig.

Vater  Johann Schießl – Fischzuchtmeister – übergab im April 2016 den Betrieb an seinen Sohn Johannes – Teichwirt – ebenso übernahm er die Gastronomie und den Partyservice seiner Mutter.

Inzwischen hat sich der Betrieb auf ca. 65 Hektar ausgeweitet.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA